Januar 30, 2019

Darstellendes Spiel

Das Fach Darstellendes Spiel an der OBS Gehrden

An der Oberschule Gehrden kann das Fach Darstellendes Spiel in den Jahrgängen 6 – 8 als ein- bzw. zweistündiger Wahlpflichtkurs (WPK) gewählt werden.

Es handelt sich dabei um praktische Kurse, die mit Präsentationen erarbeiteter Szenen oder Theaterstücke vor Publikum abgeschlossen werden. Im Juni 2016 zeigte der WPK des 6. Jahrgangs sein Stück „Kloriositäten“, bei dem Schüler des Kurses auch die Licht- und Tontechnik eigenständig steuerten.
                                  
Eine besondere Herausforderung dieses Faches ist die Verantwortung, die jeder Einzelne in der Gruppe übernimmt. Wenn sich alle aufeinander verlassen können und jeder zuverlässig seinen Part gestaltet, wird die Produktion ein Erfolg und das Ensemble kann den wohlverdienten Applaus der Zuschauer genießen.

Die Schüler/innen lernen die Gestaltungsmöglichkeiten kennen, mit denen im Theater gearbeitet wird, entdecken ihr körperliches und stimmliches Ausdrucksvermögen und erproben den Einsatz von Requisiten und die Wirkung unterschiedlicher Bühnenbilder.

Sie schlüpfen in eine andere Rolle oder berichten und schreiben über eigene Erlebnisse und Erfahrungen, die sie dann mit den Mitteln des Theaters für die Bühne ästhetisieren.

Wesentliche Bestandteile des Probenprozesses sind darüber hinaus, Mitspielern Szenen – Feedback zu geben und zu lernen, die Rückmeldungen der Gruppe zum eigenen Spiel anzunehmen, aber auch gemeinsame Spielentscheidungen zu treffen und einzuhalten.

Der WPK eines 7. Jahrgangs präsentierte im September 2015 während der Days of art Der Allesjäger , eine Inszenierung, die auf der Idee der Schüler basierte, ein eigenes Stück über Verschwörungstheorien zu machen.

           

Theater AGs an der Oberschule Gehrden

Die Möglichkeit, Theater zu spielen, gibt es an der OBS Gehrden auch in Form von Arbeitsgemeinschaften. In den Jahrgängen 5 – 7 werden diese AGs zweistündig im Nachmittagsunterricht angeboten.

Die folgenden Bilder stammen aus der Inszenierung Ein etwas anderer Urlaub …, die am 19.07. und 20.07.2017 von Jungen und Mädchen der Theater – AG des 7. Jahrgangs im Jugendpavillon gezeigt wurde.
               
Flyer