Januar 30, 2019

Textiles Gestalten

Das Fach Textiles Gestalten an der OBS Gehrden

An der OBS Gehrden wird das Fach Textiles Gestalten als verbindliches Unterrichtsfach im 5.Schuljahr unterrichtet. Der Unterricht erfolgt hier für ein Schulhalbjahr im Wechsel mit dem Fach Gestaltendes Werken mit einem Zeitrahmen von einer Stunde (60 Minuten). Vom 6. bis zum 8. Schuljahr kann das Fach Textiles Gestalten als Wahlpflichtkurs (WPK) einstündig oder zweistündig gewählt werden.

Die Schulinternen Arbeitspläne (SAP) unserer Schule orientieren sich an den curricularen Vorgaben des Landes Niedersachsen. In den SAPs der einzelnen Jahrgänge finden Sie eine Jahresübersicht zu den Unterrichtsthemen bzw. Inhalten und stehen Ihnen in unserem Downloadbereich zur Einsicht bereit.

Die Schülerinnen und Schüler entdecken und entwickeln ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten im haptischen und gestalterischen Bereich. In einer entspannten Lernatmosphäre lernen die Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Materialien die textilen Techniken, wie z.B. Kordeln, Knoten, Wickeln, Stricken, Sticken, Filzen, Stoffdrucken, Nähen, Weben, Häkeln und Knüpfen kennen. Das Erlernen dieser Fertigkeiten bereitet den Schülerinnen und Schülern große Freude, besonders in Gesellschaft. Neben der Auseinandersetzung und Fertigung textiler Gegenstände lernen die Schülerinnen und Schülern darüberhinaus Faserarten und Textilien sowie deren Pflegeeigenschaften und Verarbeitungsweisen kennen. Dafür erhalten die Schülerinnen und Schüler Lernkisten mit umfangreichen Materialien und Realobjekten, führen Experimente mit unterschiedlichen textilen Rohstoffen durch oder erarbeiten sich im Werkstattunterricht gemeinsam ein Endprodukt.

Das Team der OBS Gehrden

Galina Rolsing, Nancy Keune, Henrike Burmeister (von links nach rechts)

Unterrichtsbeispiele

Sticken im 5. Jahrgang
Die Schülerinnen und Schüler erlernen in Klasse 5 unterschiedliche Stickstiche, entwickeln eigene Musterideen und fertigen ein Stickbild an. Dabei entstehen tolle Produkte, wie z.B.
Karten, Broschen, Handyhüllen, Schlüsselanhänger…

Stricken mit Strickliesel im 5. Jahrgang
Ebenfalls im 5. Jahrgang erlernen die Schülerinnen und Schüler das Stricken mit einer Strickliesel. Motivation für die doch eher zeitaufwendige textile Technik erhalten die Schülerinnen und Schüler durch das Erreichen der wirklich tollen Eye-Catcher-Produkte am Ende. Neben Statement Ketten sind Armbänder und Haarspangen entstanden.

                          

Rohstofflehre im 6. Jahrgang (WPK 1)

            

Wir filzen! im 6. Jahrgang (WPK 2)

(Letizia A., Kristina K., Cecile R. & Emily G.)

(Ewaldine H.)

 

 

 

 

 

 

 

Stifte im Schafspelz

Schlüsselschnur (Kristina K.)

 

 

 

 

 

 

 

 

Rundweben auf Karton im 7. Jahrgang (WPK 1)

 

Webrahmen herstellen (Luca v. W. & Timm B.)

 

 

Weben mit selbst hergestellten Textilgarn (Ömer Y., Luca v.W., Timm B, Nieke M., Stella L.)

 

Sitzkissen (Evelin B., Luca v.W.)

 

 

 

 

 

 

 

 

Gestaltendes Knüpfen im 8. Jahrgang (WPK 1)

Freundschaftsbänder knüpfen (Canan Günay & Emma Mia Oetjens)

 

Nähmaschinennähen im 7. und 8. Jahrgang (WPK 2)

Videos: Aufrüsten der Nähmaschine (Aufspulen, Oberfaden einfädeln, Unterfaden heraufholen)

Übungsprojekt zum Aufrüsten einer Nähmaschine

 

Projekte

Workshop „Taschenglück“ während der Projekttage Days of Art (21.09. – 25.09.2015)

Bild links (Jan G.)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In diesem Projekt haben die Schülerinnen und Schüler tolle und nützliche Nähideen gefunden und umgesetzt. Dabei sind einige Lunchbags, Utensilos, Rucksack-, Beutel- und Umhängetaschen
sowie nützliche Täschchen, wie iPad-Hüllen, Kosmetiktaschen, Tatüta-Taschen und jede Menge Schlüsselbänder entstanden.

Schlüsselanhänger knoten beim bewegten Adventskalender (05.12.2016)

Bild: Simon R. & Layla B.

 

Nagel- bzw. Fadenkunst während der Projektwoche „Unterricht 4.0“ (25.01.2017)

Bild links (Paula P., Jian H., Thores K.)

Bild rechts (Chiara M.)

 

 

 

 

 

 

 

Während der zwei Projektwochen „Unterricht 4.0“ konnten die Schülerinnen und Schüler aus sechs MuKuBi Projekten drei Werkstücke wählen. Mit Begeisterung und Schaffenslust wurde die
Fadenkunst umgesetzt. Die Schülerinnen und Schüler konnten zwischen Vorlagen wählen oder ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die Ergebnisse waren überwältigend.

DIY Stand beim internationalen Kinderfest in Gehrden (02.09.2017)

Bild links: Pom Pom Blumen

Bild rechts: Gewebtes Körbchen (Mohadese Heydari)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besuch der infa.kreativ mit dem WPK 8 (16.10.2017)

Bild links: Die große Näh-Rallye (Rajan H.)

Bild rechts: Pinnwände gestalten (Meeri T., Chiara H., Rajan H., Ben K.)

Fingerstricken (Ben K., Meeri T., Rajan H., Chiara H.)

 

 

 

 

 

 

 

 

Glas- und Porzellanmalerei (Ben K.)

Beanie Mütze nähen (Chiara H.)