20. November 2018

iPad- Unterricht

Die Oberschule Gehrden vermittelt ihren Schülern fächerübergreifend Kompetenz im Umgang mit den neuen Medien. Daher werden ab Jahrgang fünf unterstützend iPads im Unterricht eingesetzt. Einerseits lernen die Schüler Grundlagen der Textverarbeitung und die Nutzung des Internets für den Unterricht. Andererseits wird der kreative Umgang mit den neuen Medien dadurch geübt, dass eigenständige Präsentationsformen von unterrichtsbezogenem Wissen entwickelt werden. Das hiermit angesprochene mobile Lernen wird an der Oberschule Gehrden in den kommenden Jahren weiter ausgebaut werden.